Erschütterungsmonitoring bei Bauarbeiten

Erschütterungsmonitoring bei Bauarbeiten – effektiver Schutz für Rechenzentren, Produktionen und Gebäude

Bauarbeiten im Umfeld von Rechenzentren und Produktionsanlagen können fatale Auswirkungen haben, wenn Rechner, Server oder Maschinen infolge von Erschütterungseinwirkungen beschädigt werden oder komplett ausfallen. Vibrationsrammen und Verdichtungsgeräte, aber auch Baustellen-Lkw können Erschütterungen hervorrufen, die in zu schützenden Räumen massive Schäden nach sich ziehen.

Ein Erschütterungsmonitoring mit individuell konfigurierten Auslöse- und Alarmwerten kann hier vor Folgeschäden schützen. Sowohl die Betreiber als auch die Baufirma werden über geeignete Alarmierungswege (SMS, E-Mail, akustisches oder optisches Warnsignal) informiert, wenn die Erschütterungseinwirkungen einen individuell ermittelten Warnwert überschreiten – und zwar, bevor Schäden auftreten. So kann ein möglicherweise schädlicher Vorgang rechtzeitig erkannt und geändert oder beendet werden, bevor tatsächlich Schäden auftreten.

Durch die Korrelation kritischer Erschütterungseinwirkungen in den zu schützenden Räumen mit den Signalen eines oder mehrerer Referenzmesspunkte auf der Baustelle können die detektierten Erschütterungen eindeutig der Baustelle zugeordnet werden, Fehlalarme werden so auf ein Minimum reduziert.

Eine Internetanbindung der Überwachungsanlage erlaubt sowohl die Fernüberwachung des Monitoringsystems als auch die schnelle und unkomplizierte Anpassung von Grenzwerten und Triggerschwellen an neue Gegebenheiten. Tages-, Wochen- oder Monatsberichte bieten angepasste Möglichkeiten zur Dokumentation, eine zweite Kontrollebene, die die Funktionalität kontinuierlich überwacht, sorgt für Ausfallsicherheit.

Die Überwachung der Erschütterungseinwirkung kann auch zur Vermeidung von Bauschäden an schutzbedürftigen Gebäuden in der Umgebung von Baustellen eingesetzt werden. Müller-BBM verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung bei der Dauerüberwachung von Baustellenerschütterungen und bietet Ihnen das optimale Monitoring für Ihre Bedürfnisse.

Ansprechpartner und weitere Infos. 

Optimaler Schutz empfindlicher Anlagen vor Baustellenerschütterungen durch angepasstes Erschütterungsmonitoring

Weitere Seiten