Rechtssichere Unternehmensorganisation

Rechtssichere Unternehmensorganisation

Vorstände und Geschäftsführer sind dafür verantwortlich, dass Arbeitgeber- und Betreiberpflichten im Unternehmen und an den Produktionsstandorten eingehalten werden (z. B. § 52 b BImSchG). Hierzu ist es wichtig, Verantwortung, Aufgaben und Befugnisse durchgängig zu delegieren und Prozesse so zu gestalten, dass sie auch von den Mitarbeitern akzeptiert und »gelebt«, also mitgetragen werden.
Verantwortungsvolles Management erfordert deshalb eine rechtssichere Unternehmensorganisation, die allen rechtlichen Erfordernissen der jeweiligen Märkte Rechnung trägt. Wir unterstützen Sie beim Aufbau einer rechtssicheren Aufbau- und Ablauforganisation basierend auf  unserer Erfahrung und unserem Know-how im technischen Umfeld, mit Organisationsänderungen und den damit verbundenen Prozessanpassungen.

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Dalder ist bekanntgegebener Sachverständiger §29b für das Fachgebiet "Betriebsorganisation und Sicherheitsmanagement" (Bearbeitung organisations- und managementspezifischer Fragestellungen).

Weitere Seiten