Schiffe

Schiffe

Die akustischen Verhältnisse bei einem Schiff sind äußerst komplex: An Bord finden sich starke Geräusch- und Schwingungserzeuger wie Dieselmotoren, Kühlkompressoren, Pumpen oder Antriebsanlagen. Die typischen Schiffsstrukturen sowie Leitungs- und Kanalsysteme bieten Schall und Schwingungen geradezu ideale Ausbreitungsbedingungen. Akustische Optimierungsmaßnahmen verbessern die Nutzungsmöglichkeiten eines Schiffs und erhöhen nachhaltig dessen Wertschätzung bei Eignern und Passagieren.

Das schiffsakustische Leistungsangebot von Müller-BBM ist so vielfältig wie die Schifffahrt. Unser Arbeitsgebiet umfasst Yachten, Fahrgast-, Handels- und Forschungsschiffe sowie Fahrzeuge der Marine. Bereits in der Konzeptphase beraten wir Werften, Reedereien, Konstruktionsbüros und Zulieferer von schiffstechnischen Anlagen zu akustischen Zielen und Spezifikationen. Wir unterstützen Sie auch in der Konstruktions- und Bauphase durch Planung und Prüfung des gesamten Schallschutzes. Dabei gilt: Je früher wir einbezogen werden, desto eher können wir für ein Schiff erste Prognosen über Luftschall und Schwingungen erstellen. Und desto eher können wir gemeinsam mit Ihnen die erforderlichen Minderungsmaßnahmen abschätzen und das kostengünstigste Gesamtkonzept finden.

In allen Projektphasen stehen wir Ihnen durch kompetente Beratung und qualifizierte Messungen zur Seite, damit aus der Planung akustische Realität wird. Die Erfassung von Luft- und Körperschalldaten beim Lieferanten von Anlagen oder am Rohbau des Schiffs ist Bestandteil der kontinuierlichen Qualitätskontrolle, sie ermöglicht aber auch den Abgleich mit den Eingangsdaten der akustischen Prognosen.

Die Aufzeichnung und Interpretation von Luft-, Wasser- und Körperschalldaten auch im Betrieb ist eine der Kernkompetenzen von Müller-BBM. Ob einfache Erfassung von Schalldruckpegeln oder aufwändige Untersuchungen mit einer Vielzahl von Messpositionen – wir verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich Messtechnik und führen unsere Messungen und Berechnungen objektiv und unabhängig durch. Neben vielen anderen Arbeitsgebieten ist Müller-BBM auch für den Bereich Schall und Schwingungen akkreditiertes Prüflaboratorium nach DIN EN ISO/IEC 17025.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Schallleistungsmessungen an Einzelaggregaten im Prüfstand
  • Schall- und/oder schwingungstechnische (Dauer-)Überwachung und Bewertung von Wasserfahrzeugen oder Einzelaggregaten im laufenden Betrieb
  • Schall- und schwingungstechnische Gesamtbewertung von Wasserfahrzeugen oder Einzelaggregaten mit Hilfe hochspezialisierter Analysetools, u.a. BEM, FEM, SEA
  • Erstellung detaillierter Schallkarten aus gegebenen Schalldaten von Lüftungsöffnungen, Abgaskaminen oder im Außenbereich aufgestellten Aggregaten etc.
  • Konzeption und Dimensionierung von körperschallmindernden Maßnahmen, auch unter Beachtung der spezifischen Anforderungen aus dem Betrieb eines Schiffes

Weitere Seiten