Fahrzeugmessungen

Prüfraum Fahrzeugakustik

Die Geräusche der Nebenaggregate von Fahrzeugen, wie bspw. Klimaanlage, Verstellmotoren oder Lüfter von Elektroeinheiten, sowie die Geräusche der Lenkung werden aus akustischer Sicht bei modernen Fahrzeugen immer kritischer. Demzufolge werden die akustischen Anforderungen an diese Komponenten immer anspruchvoller.

In unserem semi-reflexionsarmen Raum können wir für Sie experimentelle Untersuchungen der Geräuschentstehung und Übertragung in den Fahrzeuginnenraum durchführen. Durch die Abgasabsaugung und die aktive Belüftung des Raums können auch Verbrennungsmotoren betrieben und untersucht werden.

Die Nutzung des Schallmessraums ist jedoch nicht auf die Automobilakustik beschränkt. Gerne bestimmen wir auch die Schallleistung ihrer Aggregate, führen Schallquellenanalysen oder strukturdynamische Untersuchungen für Sie durch.

Raum

  • Abmessungen (B x T x H): 7 m x 8 m x 3 m (B x T x H)
  • Be-/Entlüftung: bis zu 7500 m³/h
  • Fremdgeräusch: < 20 dB(A)

Anwendungsbereiche

  • Schall- und schwingungstechnische Messungen an Fahrzeugen oder größeren Aggregaten mit und ohne Betrieb von Verbrennungsmotoren
  • Detailanalysen am Gesamtfahrzeug, an Komponenten und elektrischen Aggregaten
  • Strukturdynamische Messungen und Modalanalysen
  • Intensitätsmessungen und Bestimmung der Schallleistung

Messtechnik und Analysemethoden

Weitere Seiten