Schienenrauheitsmessgerät

m|rail trolley
Hochpräzises Messgerät für Schienenrauigkeit

Das Rollgeräusch von Schienenfahrzeugen ist durch die Rauheit der Schienen und der Räder bestimmt. Somit haben Unebenheiten der Laufflächen eine besondere Bedeutung in der Akustik von Schienenfahrzeugen.

Insbesondere für akustische Abnahmemessungen von fahrenden Zügen muss die Vergleichbarkeit unterschiedlicher Messorte gegeben sein. Als Voraussetzung dafür muss die Schienenrauheit bekannt sein. Die Messung der Schienenrauheit stellt hohe Ansprüche an die Präzision der Messgeräte: Unebenheiten im Bereich von weniger als einem Mikrometer müssen zuverlässig erfasst werden.

m|rail trolley wird von unserem Schwesterunternehmen Müller-BBM Rail Technologies vertreten.

Weitere Seiten