Stadtcasino Basel - ein Abschied auf Zeit!

Stadtcasino Basel - ein Abschied auf Zeit!

Stadtcasino Basel schließt für drei Jahre seine Pforten

Erweiterung von August 2016 bis Juni 2019 geplant

Das Stadtcasino Basel (erbaut 1776) zählt zu den ältesten und bedeutendsten Musiksälen Europas und wird für seine hervorragende Akustik international gerühmt. Der prunkvoll ausgestattete Raum bietet Platz für fast 1.500 Personen.

Nun haben sich am 1. Juli 2016 das Sinfonieorchester Basel und das Kolsimcha Quintett mit einem festlichen Abschlusskonzert von ihrem treuen Publikum verabschiedet - allerdings nur für die Zeit der intensiven Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen.

© MBBM
Abschlusskonzert vom Sinfonieorchester Basel und dem
Kolsimcha Quintett am 1. Juli 2016

Die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen unter Federführung der ortsansässigen Architekten Herzog & de Meuron umfassen neben dem Einbau einer Lüftung und Klimatisierung für den Musiksaal sowie den Einbau von Fenstern zum Steinenberg auch einen Erweiterungsbau mit einem großzügigen Foyer, Büros für die Casino-Gesellschaft Basel sowie die Erneuerung von Künstlerbereichen und Serviceräumen.

Im Mittelpunkt der akustischen Beratung steht die Renovierung für den Großen Saal und den Hans-Huber-Saal.

Für die gesamte Bau- und Raumakustik sowie den Erschütterungs- und Schallschutz vor Verkehrslärm bei diesem anspruchsvollen Kulturprojekt zeichnet Müller-BBM verantwortlich. Die akustische Beratung und Betreuung durch die Akustikexperten aus Planegg bei München geht dabei über die Maßnahmen im Bestandsgebäude hinaus.

Ausweichspielstätte

Als Ausweichspielstätte zieht die Casino-Gesellschaft während der Baumaßnahmen in das Musical Theater Basel. Die feierliche Eröffnungsveranstaltung findet am 20. August 2016 statt.

Auch in der dreijährigen Ausweichspielstätte im Musical Theater sorgt Müller-BBM durch den Einsatz des elektronischen Raumakustiksystems Vivace für hervorragende akustische Bedingungen und qualitativ hochwertige klassische Veranstaltungen - sowohl für die Musiker als auch für die Zuhörer.

Im Sommer 2019 soll es dann so weit sein: Der zukünftige Besucher wird sich über viel mehr Platz und mehr Komfort freuen und die denkmalgeschützten Säle im Stadtcasino werden - wie bisher - durch ihre exzellente Akustik überzeugen.

Weitere Seiten