EU-Forschungsprojekt "FlowAirS" abgeschlossen

EU-Forschungsprojekt "FlowAirS" abgeschlossen

Im Rahmen der Initial Training Networks (ITN) Marie Curie Actions der EU hat Müller-BBM in den Jahren 2012 bis 2015 am Forschungsprojekt "FlowAirS: Silent Air Flows in Transport, Buildings and Power Generation" teilgenommen. Im Rahmen des Work Package "Aeroacoustics of noise reducing devices for power plant applications" wurden von Müller-BBM Untersuchungen zur Entstehung von Eigenschall in Schalldämpfern in Kraftwerken sowie zu strömungsakustischen Eigenschaften verschiedener Schalldämpferkonstruktionen durchgeführt. Als Industriepartner konnte Müller-BBM insbesondere einen Bezug zu Anwendungen in der Praxis herstellen und theoretische Modelle und numerische Simulationen an eigenen Prüfständen und in laufenden Anlagen messtechnisch überprüfen und ergänzen. Die Ergebnisse des Projekts werden in der weiteren Erforschung von strömungsakustischen Phänomenen und in der Entwicklung und Optimierung von Schalldämpfern Anwendung finden.

Weitere Seiten