Einspielprobe bestätigt exzellente Akustik im Reinhold Würth Kammermusiksaal in Künzelsau

Einspielprobe bestätigt exzellente Akustik im Reinhold Würth Kammermusiksaal in Künzelsau

Bewährungsprobe mit den Würth Philharmonikern am 24.06.2017 erfolgreich bestanden

In Künzelsau gehen derzeit die Bauarbeiten für das Carmen Würth Forum dem Ende entgegen. Die Einweihungsfeier des Kultur- und Kongresszentrums im nördlichen Baden-Württemberg findet am 18. Juli 2017 statt. An diesem Tag feiert auch die Namensgeberin Carmen Würth ihren 80. Geburtstag.

Auf einer Gesamtfläche von 10.000 m² verfügt das Carmen Würth Forum über zwei Säle, einen Großen Veranstaltungssaal für ein vielfältiges Nutzungsspektrum sowie den Reinhold Würth Kammermusiksaal.

© MBBM – Kammermusiksaal – akustische Messungen im besetzten Saal

Zusätzlich schließt sich ein lichtdurchflutetes Foyer an den Großen Saal an. Dank flexibler Bestuhlungs- und Nutzungsmöglichkeiten eignet sich das Forum für Kongresse, Messen, Ausstellungen und Konzerte. Der multifunktionalen Veranstaltungsstätte schließt sich im Außenbereich eine große Freifläche mit Platz für bis zu 10.000 Besucher an, die sich für Open-Air-Events anbietet.

Anlässlich der Einspielprobe am 24.06.2017 konnten akustische Messungen im unbesetzten und besetzten Kammermusiksaal durchgeführt und letzte Justierungen an den klimatechnischen und akustischen Gegebenheiten vorgenommen werden.

© MBBM – Reinhold Würth Kammermusiksaal – Blick von der Galerie zum Podium

Die Musiker und das Publikum waren begeistert von der ausgezeichneten Akustik im Raum. So ist der Reinhold Würth Kammermusiksaal bestens für die feierliche Eröffnung am 18.07.2017 gerüstet.

© MBBM – Einspielprobe im Reinhold Würth Kammermusiksaal

Weitere Seiten