Produktentwicklung + Produktprüfung

Produktentwicklung und -prüfungen

Müller-BBM unterstützt Hersteller von raumakustischen Materialien bei der akustischen Verbesserung Ihrer Produkte. Auch im Zuge von konkreten Bauvorhaben mit besonderen Anforderungen an die Gestaltung und akustischen Eigenschaften bestimmter Oberflächen erarbeiten wir zusammen mit Architekten und/oder Herstellern Lösungen. Dies erfolgt auf Grundlage von Berechnungen, Messungen und unserem fundiertem Fachwissen.

Vergleich vorhandener und optimierter Saalbestuhlung

Zur Dokumentation und Spezifikation der akustischen Eigenschaften von architektonischen Oberflächen führen wir Prüfungen der Schallabsorption nach ISO 354 in unserem Hallraum oder auch Prüfungen des Streugrads nach ISO 17497-1 durch.

Orientierende Prüfungen im Zuge der Produktentwicklung oder Qualitätskontrolle erfolgen an kleinen Materialmustern in unserer eigens dafür entwickelten Hallkabine oder im Impedanzrohr.

Auch die zerstörungsfreie Überprüfung der Schallabsorption einzelner Raumoberflächen vor Ort mittels In-situ-Absorptionsgradmessungen ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Weitere Seiten