Güteprüfung am Bau

Güteprüfung am Bau

Müller-BBM unterhält Messteams in verschiedenen Niederlassungen. Sie prüfen mit Hilfe standardisierter Messverfahren die erzielten bauakustischen Qualitäten am Bau:

  • Güteprüfungen im fertiggestellten Gebäude dienen dem Nachweis über die Einhaltung der vereinbarten Ziele.
  • Als Investor oder Bauträger können Sie das Risiko eines Mangels durch das rechtzeitige Erkennen von schalltechnischen Schwachstellen durch Messungen in Musterräumen vor Ort verringern.
  • Im Vorfeld von Sanierungen sind Messungen sinnvoll, um anhand der vorhandenen schalltechnischen Qualitäten die einzelnen Maßnahmen individuell abzustimmen.
  • Beschwerden über eine unzureichende Schalldämmung können objektiv überprüft werden. Falls Verbesserungen erforderlich sind, helfen unsere erfahrenen und praxiserprobten Teams bei der Ausarbeitung von baulichen Maßnahmen.

Müller-BBM bietet Ihnen die gesamte Bandbreite von schalltechnischen Messverfahren der Luftschall- und Körperschallmesstechnik nach dem Stand der Technik an. So ist sichergestellt, dass für jede Anfrage und für die jeweils gegebene bauliche Voraussetzung belastbare Ergebnisse gewonnen werden. Falls Klärungsbedarf zu den am Bau eingesetzten Produkten besteht, können ergänzende Untersuchungen in unseren schalltechnischen Materiallabors durchgeführt werden.

Müller-BBM bietet Güteprüfungen am Bau jeweilig in der höchsten Qualität an. Wir arbeiten mit modernen Geräten, die regelmäßig geeicht oder durch unsere interne Qualitätskontrolle geprüft werden. Die Messwagenteams stellen turnusgemäß ihre Qualität und Eignung im Rahmen von Vergleichsmessungen auf den Prüfstand. Die Güteprüfstellen sind nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert.

Weitere Seiten